Entstehungsgeschichte

Im Sommer 2009 hat sich eine kleine Gruppe gläubiger Christen entschieden, unter Gottes Führung in dem von der russischsprachigen Bevölkerung dicht besiedelten Gebiet Dortmunds - Dortmund-Scharnhorst - eine russisch-deutsche Gemeinde zu gründen.

Unser Herr Jesus hat diese Gruppe wie auf Adlerflügeln getragen und reichlich gesegnet.Vorübergehend fanden die ersten Gottesdienste in dem Gebäude eines christlichen Jugendzentrums "Stern im Norden" statt (http://www.stern-im-norden.de/).

Nach einer anstrengenden, aber vom Herrn gesegneten Suche nach Räumlichkeiten sind wir endlich in das Gemeindehaus in Dortmund-Asseln eingezogen.

Die kleine Mitgründergruppe wächst und wird immer stärker im Glauben, Vertrauen und in der Liebe.

Von Anfang an dient unsere Gemeindearbeit zur Ehre Gottes, damit immer mehr Menschen, insbesondere mit dem russischsprachigen Hintergrund, den Weg zu Jesus, dem Retter, Heiland, Gott und dem ewigen Leben finden.

Ihm allein sei Ehre, Lob und Preis!